Kellerabdichtung

Wir haben etwas gegen feuchte Keller!

Das Fundament eines Gebäudes ist besonders stabil und fest gebaut. Nichtsdestotrotz kommt es durch beständige Bodenbewegungen langfristig zu Verformungen in der Haussohle. Risse und Brüche sind die Folge, schädigende Feuchtigkeit kann in die Bausubstanz dringen.

Wenn man nicht konsequent gegen einsickernde Feuchtigkeit vorgeht, sind ernsthafte  Bauschäden die fast zwangsläufige Folge. Eine qualifiziert ausgeführte Kellerabdichtung sorgt dafür, Mauerwerk und Wände dauerhaft wasserundurchlässig zu machen. Das Gebäude wird nachhaltig geschützt, bereits eingetretene Beschädigungen effektiv behoben.

nasse Wand sanieren

Je nach Bedarf können verschiedene Arten der Kellerabdichtung vorgenommen werden. Zunächst muss ermittelt werden, ob es sich um aufsteigende oder seitlich eindringende Feuchtigkeit handelt. Eine Hanglage oder ein hoher Grundwasserpegel sind häufige Ursachen für durchnässte Keller. Eine Vielzahl von hochwertigen Methoden und Baustoffen steht für die Abdichtung zur Verfügung.

  • Horizontalabdichtung
  • Vertikalabdichtung
  • Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit
  • Abdichtung gegen seitlich eindringende Feuchtigkeit

Mehr als 300 Materialien unterschiedlicher Hersteller finden bei uns Verwendung. Eine wirksame und dauerhafte Lösung Ihres Feuchtigkeitsproblems ist entsprechend sichergestellt.