ANRUFEN
KONTAKT

Schleierinjektion

Was ist Schleierinjektion?

Als Schleierinjektion bezeichnet man nachträgliches Abdichten von Bauteilen im Erdreich. In der Regel wird es bei Waseraustritt  aber auch bei bleibender Feuchtigkeit in Außenwänden eingesetzt. Bei dem Verfahren werden Löcher bis ins Erdreich durchgebohrt. Im Anschluss wird ein Acrylat-Gel gleichmäßfig eingearbeitet, sodass sich eine Schutzschicht an der Außenseite Ihrer Wand bildet.

Warum Schleierinjektion?

Eine nachträgliche Abdichtung von außen ist meist mit einem sehr großen Aufwand verbunden.

Durch die Verschleierung bietet sich die Möglichkeit von innen nach außen zu operieren. So bleibt aufwändiges und teilweise Risiko-lastiges Aufgraben erspart. Bei der Verschleierung kann selbst in Bereichen gearbeitet werden an die sonst nur schwer heranzukommen wäre, wie zum Beispiel unter Auffahrten, Anbaus oder Terrassen.

Die nachträgliche Außenabdichtung mittels Verschleierung, gehört im Bereich der Abdichtung zu den anspruchsvollsten Arbeiten mit den komplexesten Materialien und Werkzeugen und sollten in jedem Fall von einem Fachmann ausgeführt werden. Unser Unternehmen führt bereits seit über 20 Jahren Verschleierungen durch und kann eine nahezu 100 prozentige Erfolgsquote vorlegen. Auch im diesem Gebiet finden regelmäßig Fort- und Weiterbildungen statt an denen unsere Mitarbeiter teilnehmen.

Wann eine Adichtung mittels Schleierinjektion sinnvoll ist, kann immer nur Vorort geklärt werden. Für eine umfassende Beratung können Sie und gerne kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Sie erreichen unser Büro werktags ab 8 Uhr unter 0800 – 222 33 239 (kostenfrei). Sollten wir einmal nicht am Platz sein, rufen wir gerne zurück. Natürlich erreichen Sie uns auch per E-Mail unter info@nbg-nord.de oder über das nebenstehende Kontaktformular.

Durch das Absenden stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an uns widerrufen. Kontaktdaten auf dieser Seite im Impressum. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.